Das Bild aus dem vorigen Jahr zeigt Alina van Vorst (links) und Nimet Simsek mit DRK-Teamleiter Christoph Plebanek. Die zwei Kundenberaterinnen spendeten damals zum ersten Mal Blut (Foto: privat)

Moers. Unfallopfer und Krebspatienten sind dringend auf Blutkonserven angewiesen. Aus diesem Grund lädt das Deutsche Rote Kreuz für Mittwoch, 11. April, zwischen 12.30 und 16 Uhr zur Blutspende in die Sparkassen-Hauptstelle am Ostring ein.

In der Kundenhalle können sich Spender bei DRK-Helfern anmelden. Bitte den Personalausweis oder Führerschein beziehungsweise den Blutspendeausweis nicht vergessen. Die Blutentnahme erfolgt im Casino der Sparkasse. Dort steht auch ein gut gefüllter Tisch mit belegten Brötchen, Obst und Getränken.

Beitrag drucken
Anzeigen