Beim Dekorieren der Teller: Impressionen vom Workshop "Japanische Kultur zum Genießen: Die arrangierte Landschaft in der Schale" (Foto: © Naomi Akimoto)

Düsseldorf. Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, bietet am Sonntag, 8. April, eine Führung durch das Museum an. Zudem sind Interessierte zu einem japanischen Workshop eingeladen.

Workshop „Japanische Kultur zum Genießen: Die arrangierte Landschaft in der Schale“
Sonntag, 8. April, 12 bis 16 Uhr
Nach einer Demonstration der Zubereitung von japanischen Speisen, entdecken Besucher bei einer Führung keramische Besonderheiten der japanischen Kultur und können diese im Anschluss in der Museumswerkstatt selbst in Ton umsetzen. Für den Workshop sind nur noch wenige Plätze frei. Es können maximal acht Personen teilnehmen. Die Kosten liegen bei 98 Euro. Die verbindliche Anmeldung an der Museumskasse ist noch bis zum 4. April möglich, telefonisch unter 0211.89-94210 (dienstags bis sonntags, 11 bis 17 Uhr, mittwochs 11 bis 21 Uhr).

Führung „Spaziergang… durch die bunte und spannende Welt der Keramik“
Sonntag, 8. April, 15 Uhr
Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum lädt zu einem Sonntagsspaziergang durch das Museum ein. Die Besucher werden dabei in die Welt der Keramik entführt und erleben, was alles aus Ton erstellt werden kann.

Beitrag drucken
Anzeigen