(Fotos: Polizei)

Moers. Ein antikes Schwert mit Lederscheide und ein etwa 10 Meter langes Erdkabel: Dieses ungewöhnliche Diebesgut hat die Polizei in Moers sichergestellt. Jetzt stellt sich die Frage: Wer ist der rechtmäßige Besitzer?

Schwert und Kabel hatte die Polizei am 27.03.2018 im Abstellraum eines Hauses an der Leisstraße in Moers gefunden. Ein Zeuge hatte der Polizei gemeldet, dass ein 25-jähriger Mann gegen 03.00 Uhr nachts das Kabel ins Haus getragen hat und sich verdächtig benahm.

Beim Durchsuchen der Abstellkammer und Wohnung des 25-Jährigen fanden die Beamten Kabel, Schwert und weitere Kartons mit technischen Kleinteilen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen