(Symbolfoto)

Mülheim. Update 28.03.2018 – 08:56: Ein aufmerksamer Oberhausener Bürger (63) erkannte gestern Nachmittag, gegen 17:30 Uhr, auf der Virchowstraße in Oberhausen, die vermisste Kadriye G. und verständigte die Polizei. Wie wir berichteten, suchte die Polizeibehörde mit einem Foto nach der Frau. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurück genommen.

Die Öffentlichkeitsfahndung: Seit gestern Abend (26. März, gegen 21 Uhr) sucht die Polizei nach einer vermissten Frau. Laut Auskunft der Angehörigen hat die Vermisste gestern, gegen 17 Uhr, die Wohnung verlassen. Zuletzt wurde die Vermisste an einem Kiosk auf der Oberhausener Straße/Feldstraße in Mülheim gesehen.

Trotz des Einsatzes von Personenspürhunden und einem Polizeihubschrauber konnte Kadriye G. bislang nicht aufgefunden werden.

Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort nimmt die Vermisstenstelle der Essener Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen