(Foto: privat)

Alpen. Im Jahr 2017 gründete der Musikverein Menzelen ebenfalls wieder eine neue Blockflötengruppe. Durch den Tag der offenen Tür am 15. Oktober 2017 in der Wilhelm-Koppers Grundschule Menzelen war es möglich die Piccolos 2017 zu gründen.

Sieben Kinder der 1. und 2. Jahrgangsstufe entschieden sich als junge Musiker dem Ensemble beizutreten. Somit zählt der Musikverein Menzelen heute 103 aktive Mitglieder.

In Zusammenarbeit mit der Wilhelm-Koppers Grundschule und der Musiklehrerin Margret Siemens ist es möglich den Flötenunterricht an den Schulalltag der Kinder anzupassen. Die Kinder lernen zusammen in kleinen Gruppen, was das schnelle Zusammenspiel von einfachen Liedern bis hin zu kleineren Duetten ermöglicht.

Auch wenn die Piccolos 2017 erst als Vorgruppe des Orchesters zählen, sind sie schon voll in den Verein integriert. Sie können an den vielen Jugendausflügen und Veranstaltungen, wie  z. B ein Besuch in der Trampolinhalle, Eislaufen oder Schwimmen teilnehmen. Außerdem wird jährlich ein Weihnachtskegeln für die Kinder veranstaltet.

Der Musikverein Menzelen freut sich, dass es wieder gelungen ist, eine neue Blockflötengruppe zu bilden. Damit ist natürlich die Hoffnung verbunden, dass viele Kinder mit Spaß dabei bleiben, um später im Orchester mitzuwirken.

Beitrag drucken
Anzeigen