links: Wener Bovenkerk mit dem „Ü 60-Pokal“ || rechts: Königin Silke Leister überreicht Jochen Wente den Batallionspreis (Fotos: privat)

Hamminkeln. Auch in diesem Jahr war das Preisschießen des Männerschützenvereins Hamminkeln ein voller Erfolg. 118 Schützen beider Kompanien lieferten sich einen spannenden Wettstreit in der Schießanlage der Sportschützen Hamminkeln „Admiral von Lans“ im Mühlenrott.

Dabei gewann Jochen Wente den Batallionspreis und Frank Knieling den Kompaniepreis. Den „Ü 60-Pokal“ errang diesmal Werner Bovenkerk, den traditionellen Kompaniepokal gewann wie auch im letzten Jahr die erste Kompanie.

Alle Pokale, Ehrenzeichen und Preise wurden während des Bataillonsfestes im Bürgerhaus „Friedenshalle“ Hamminkeln an die Gewinner überreicht. Bei der anschließenden Tombola gab es tolle Preise zu gewinnen. Danach wurde bei ausgelassener Stimmung und guter Musik ausgiebig das Tanzbein geschwungen.

Beitrag drucken
Anzeigen