(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)

Voerde. Am 09.03.2018 wurde der Polizei bekannt, dass sich ein Mann einem Kind an einem Spielplatz in Voerde in schamverletzender Weise zeigte.

Ein 12-jähriges Mädchen aus Voerde befand sich am 08.03.2018 gegen 18:30 Uhr auf einem Spielplatz in der Wohnsiedlung an der Straße Seemannskath in Voerde, als sie einen Mann in der Nähe bemerkte, der hin und wieder am Rande des Platzes auftauchte. Als sie nach einiger Zeit den Heimweg in Richtung der Straße Waymannskath antrat, stand der Mann mit halb heruntergelassener Hose am Fußweg zum Spielplatz und hantierte an seinem Geschlechtsteil. Das Mädchen drehte sich um und lief über den Spielplatz in Richtung der Straße Seemannskath davon.

Die männliche Person war ca. 20 Jahre alt, etwa 185 cm groß, trug eine dunkle Jacke und eine Mütze oder Kapuze. Er führte einen grünen Rucksack mit sich. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02855-96380 bei der Polizei in Voerde zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen