Die Teilnehmer des Aufbaulehrgangs Notfallsanitäter (Foto: privat)

Duisburg. Nach einem 14-tägigen Aufbaulehrgang für Rettungsassistenten konnte die Feuerwehr Duisburg in dieser Woche 18 neuen Notfallsanitätern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Notfalldiagnostik und Notfalltherapie, invasive Maßnahmen, Kommunikation, Pharmakologie, Rechtskunde und noch vieles mehr standen in den vergangenen zwei Wochen auf dem Stundenplan der bereits langjährig erfahrenen Rettungsassistenten.

Beitrag drucken
Anzeigen