Seit Februar begeistert das kultige Comedy-Musical „Monty Python´s Spamalot“ (Foto: © Stutte | Krefeld)

Krefeld. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen weiteren Zusatztermin für das schräge Musical „Monty Python’s Spamalot“ im Theater Krefeld.

„Always look on the bright side of life“! Seit Februar begeistert das kultige Comedy-Musical „Monty Python´s Spamalot“ mit Live-Musik, Tanznummern und Killer-Kaninchen das Publikum im Theater Krefeld. Bereits vor der Premiere wurden Zusatzvorstellungen ins Programm genommen. Und die Nachfrage nach Tickets für die witzige Geschichte von den schrulligen Rittern der Kokosnuss, die König Artus (Adrian Linke) um sich versammelt hat, um den heiligen Gral zu finden, reißt nicht ab. Jetzt gibt es mit dem 4. Juli einen weiteren Termin, auf den sich Musicalfans freuen können.

Die britische Komikertruppe Monty Python wurde mit ihrem unvergleichlich schrägen Humor, der Fernsehserie „Monty Python´s Flying Circus“ und ihren Filmen „Das Leben des Brian“ und „Der Sinn des Lebens“ weltberühmt. Basierend auf ihrem Film „Die Ritter der Kokosnuss“ entstand 2004 unter der Federführung von Monty Python-Mitglied Eric Idle das mitreißende und mehrfach ausgezeichnete Musical „Monty Python´s Spamalot“.

Karten für die Zusatzvorstellung am Mittwoch, 4. Juli um 19.30 Uhr im Theater Krefeld sind an der Theaterkasse unter 02151/805-125 oder im Internet auf www.theater-kr-mg.de erhältlich.

Beitrag drucken
Anzeigen