Michael und Sandra Kemmann (Foto: privat)

Wesel. Letztes Wochenende nahmen Michael und Sandra Kemmann an einem Standardturnier der Senioren II S teil. Insgesamt 8 Paare waren trotz der großen Grippewelle am Start. Auch das Paar der TSG Balance Wesel hatte noch etwas mit den letzten Begleiterscheinungen zu kämpfen.

In der Vorrunde zeigten Michael und Sandra eine gute Leistung und qualifizierten sich für das Finale. Hier konnten sie zwar nicht ganz an die Leistung der Vorrunde anknüpfen, zeigten sich aber mit dem 4. Platz im Endergebnis zufrieden.

Die Woche nutzen die Kemmanns nun noch um Schwachstellen vor allem in der Haltung zu verbessern, bevor es dann am kommenden Samstag nach Bielefeld zur Landesmeisterschaft über 10 Tänze geht. „Wir haben auch in den Lateintänzen gut gearbeitet und in vielen Privatstunden Schwächen ausgebessert. Wir fühlen uns gut für die Meisterschaft vorbereitet“, so Sandra Kemmann.

Das kommende Wochenende wird spannend für die TSG Balance Wesel, denn neben Kemmanns treten noch zwei weitere Paare bei Ihren Landesmeisterschaften an. Weiterhin findet für die Lateinformation ihr zweites Ligaturnier in dieser Saison statt.
„Wir hoffen das alle kranke Tänzer am Wochenende wieder fit sind und gute Ergebnisse erzielt werden können“, so Kemmanns abschließend.

Beitrag drucken
Anzeigen