Das siegreiche Herrendoppel der Klasse A vom DSC Kaiserberg bei der Siegerehrung: Tim Schulte-Wissermann und Lars Gottfried (Foto: privat)

Duisburg. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr war der DSC Kaiserberg am vergangenen Wochenende erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften im Badminton. Durch die Tatsache, dass das Turnier erstmals als offenes Turnier auch für Spieler und Spielerinnen außerhalb Duisburgs ausgerichtet wurde, spielten knapp 120 Aktive um den Titel als „Duisburgs Beste“.

Gespielt wurde dabei in den drei Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed und zudem in drei unterschiedlichen Leistungsklassen: Im A-Feld kämpften Spieler und Spielerinnen ab Landesliga aufwärts, im B-Feld aus den Klassen Bezirksliga bis Bezirksklasse und im C-Feld aus den Klassen Kreisliga und Kreisklasse sowie Hobbyspieler und -spielerinnen um den Stadtmeistertitel. Durch bereits viele ausgerichtete Turniere in den letzten Jahren, zeigte sich das Organisationsteam des DSC gut vorbereitet, sei es in der Cafeteria oder an der Turnierleitung, was sich auch in durch die Bank zufriedenen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zeigte.

Auch sportlich lief es gut für den DSC: neben zwei Stadtmeistertiteln konnten auch noch zehn weitere Podest-Plätze errungen werden. Den Titel sichern konnten sich Tim Schulte-Wissermann und Lars Gottfried im Herrendoppel A, die im gesamten Turnierverlauf ohne Niederlage blieben. Tim Schulte-Wissermann wurde zudem Dritter im Herreneinzel A und musste sich dort im Halbfinale nur dem späteren Sieger vom DJK Teutonia 1920 St. Tönis, Stefan Meuser, geschlagen geben. Stefan Meuser triumphierte ebenfalls im Mixed A mit seiner Partnerin Silke Becker vom DJK VfL 19 Willich. Den zweiten Stadtmeistertitel für den DSC sicherten sich Paul Osinski und Nadine Nies im Mixed-B-Feld, die ebenfalls ohne Niederlage zum Titel marschierten. Das Podium im Mixed-B-Feld war dabei eine reine DSC-Angelegenheit: im Finale setzten sich Nies und Osinski gegen ihre Vereinskolleg*innen Judith und Christoph Zimmermann durch und auch der dritte Platz ging mit Dirk Evers und Nicole Napp an den DSC.

Die Wettkämpfe im C-Feld wurden dominiert von einem anderen Duisburger Verein, dem OSC Rheinhausen, der sich dort alle Stadtmeistertitel sicher konnte. Das Herreneinzel gewann Eugen Heinert gegen seinen Vereinskollegen Markus Brich. Brich konnte sich wiederum mit seiner Partnerin Heike Simon im Mixed C gegen Kourosh Kolahi und Wenyi Li vom DSC durchsetzen. Brich machte seinen Medaillensatz am Sonntag im Doppel schließlich komplett, als er diesmal zusammen mit Eugen Heinert den dritten Platz belegte. Der Sieg im Herrendoppel C ging etwas überraschend an zwei U19-Spieler der OSC Rheinhausen: Benjamin Schymik und Niklas Kuhn konnte sich im Finale gegen Thomas Weinforth und Stefan Fiedler von GW Holten durchsetzen.

Ergebnisse Offene Duisburger Stadtmeisterschaften 2018

    • Herreneinzel A
      1. Stefan Meuser (DJK Teutonia 1920 St. Tönis) 2. Till Meierkamp (SC Bayer 05 Uerdingen) 3. Tim Schulte-Wissermann (DSC Kaiserberg)
    • Herreneinzel B
      1. Thorsten Bäumer (Gladbecker FC) 2. Nils Faltermeier (DSC Kaiserberg) 3. Ulf Jenter (DSC Kaiserberg)
    • Herreneinzel C
      1. Eugen Heinert (OSC Rheinhausen) 2. Markus Brich (OSC Rheinhausen) 3. Sven Böttcher (MTV Rhw. Dinslaken)
    • Herrendoppel A
      1. Schulte-Wissermann, Tim/Gottfried, Lars (DSC Kaiserberg) 2. Fischer, David (Gladbecker FC)/Muralter, Andreas (BC 89 Bottrop) 3. Twiehaus, Rüdiger/Hinz, André (BC RW Borbeck)
    • Herrendoppel B
      1. Kammann, André/Baakes, Christian (MTV Rhw. Dinslaken) 2. Jenter, Ulf (DSC Kaiserberg)/Schmickler, Sven (OSC München) 3. Manh, Cam Phat/Pfaff, Valerij (BC SW Düsseldorf)
    • Herrendoppel C
      1. Schymik, Benjamin/Kuhn, Niklas (OSC Rheinhausen) 2. Weinforth, Thomas/Fiedler, Stefan (GW Holten) 3. Brich, Markus/Heinert, Eugen (OSC Rheinhausen)
    • Damendoppel A
      1. Zängerle, Mandy/Donner, Mareike (TV Datteln) 2. Saling, Sandra/Tzschoppe, Janina (Spvgg. Sterkrade-Nord) 3. Paolini, Stefanie (DSC Kaiserberg)/Eberle, Kim (TuS RW Wuppertal)
    • Damendoppel B
      1. Neumann, Johanna/Marinaccio, Mara (TSC Münster) 2. Berger, Ronja/Lauber, Anne (Tbd. Osterfeld) 3. Nies, Nadine/Piechnik, Tanja (DSC Kaiserberg)
    • Mixed A
      1. Meuser, Stefan (DJK Teutonia 1920 St. Tönis)/Becker, Silke (DJK VfL 19 Willich) 2. Kunkel, Andreas (TV Datteln)/Rogall, Anna (Spvgg. Sterkrad-Nord) 3. Ristov, Benjamin (DSC Kaiserberg)/Lange, Carina (Gladbecker FC)
    • Mixed B
      1. Osinski, Paul/Nies, Nadine (DSC Kaiserberg) 2. Zimmermann, Christoph/Zimmermann, Judith (DSC Kaiserberg) 3. Evers, Dirk/Napp, Nicole (DSC Kaiserberg)
    • Mixed C
      1. Brich, Markus/Simon, Heike (OSC Rheinhausen) 2. Kolahi, Kourosh/Wenyi, Li (DSC Kaiserberg) 3. Schymik, Benjamin/Goike, Rebecca (OSC Rheinhausen)
Beitrag drucken
Anzeigen