Angelika Zacher konnte sich mit einer Zeit von 23:53 den ersten Platz in ihrer Altersklasse sichern (Foto: privat)

Dinslaken. Grandioser Start für Angelika Zacher bei der 10. Auflage der AOK Winterlaufserie des ASV Duisburg.

Die Winterlaufserie in Duisburg ist in zwei Serien aufgeteilt, zum einem in die „Kleine Serie“ und zum anderen in die „Große Serie“. Bei der kleinen Serie, bei der auch sieben Teilnehmer vom Marathon Dinslaken teilnahmen, werden drei Läufe unterschiedlicher Länge gelaufen. 5 Km, 7,5 Km und 10 Km sind die Distanzen, die bei den drei Veranstaltungen bewältigt werden müssen. Bei der großen Serie mit den Streckenlängen von 10 Km, 15 Km und die Halbmarathondistanz von 21,0975 Km nahmen zwei Dinslakener Sportler teil.

Anfang Februar stand die 5 Km Strecke in der kleinen Serie mit Start und Ziel im  Leichtathletikstadion Duisburg auf dem Plan. Angelika Zacher konnte sich mit einer Zeit von 23:53 den ersten Platz in ihrer Altersklasse sichern und somit den höchsten Platz auf dem Podium betreten. Die weiteren Ergebnisse: Jutta Erlekotte (28:15), Ingo Erlekotte (29:33), Katrin Haex (41:13), Michael Haex (41:13), Petra Pelzer (30:15) und Ulla Warnecke (35:06).

Bei der großen Serie, bei der 10 Km anstanden, konnte Jürgen Musche nach 49:23 das Ziel durchlaufen und Sandra Göppert nach 54:05.

Beitrag drucken
Anzeigen