Siegerehrung Pokalwertung Staffeln (Foto: privat)

Oberhausen. Am ersten Februarwochenende stand das erste Kräftemessen des Jahres der Oberhausener Schwimmer über die 400m Lagen sowie die 800m F und die 1500m F im heimischen Gefilde, dem Hallenbad auf der Lothringer Straße, an. Neben den beiden langen Strecken standen auch noch 4x50m Staffeln in allen Disziplinen sowie in einer Lagenstaffel auf dem Meldeergebnis, die ihre Sieger suchten. Die Staffeln waren den jüngeren Aktiven im Alter von 8-11 Jahren vorbehalten. Für den Gesamtsieger winkte wie jedes Jahr, ein nicht zu übersehender Wanderpokal, der für viele Schwimmer/-innen Ansporn genug war, ihn erneut zu gewinnen und dadurch zu verteidigen. Diesmal war die Anzahl der Aktiven der drei Oberhausener Vereine mit insgesamt nur 113 Teilnehmer/-innen sehr überschaubar.

Die Oberhausener Schwimmvereine schickten bis zu 7 Nachwuchsstaffen der Jahrgänge 2007-2010 über die insgesamt fünf 4x50m Staffeln aller Disziplinen ins Rennen.

Die beste Gesamtzeit aus allen Staffel ohne Disqualifikation wurde die erste Mannschaft der SG Oberhausen vor der zweiten Mannschaft des PSV Oberhausen.

Am Samstag hieß es für die Herren der Jahrgänge 2007 und älter nun „Wasser fassen“ und die 400m Lagen zu rocken. Die Jahrgangstitel gingen über diese Strecke an: Nils Engelmann-Nunez 2007 PSV Oberhausen 06:29,94min, Lukas Foks 2006 DJK Delphin Osterfeld 07:01,78min, Jannis Baßier 2005 SG Oberhausen 06:56,39min, Joshua Tillmann 2004 DJK Delphin Osterfeld 06:02,41min, Jonathan Itjeshorst 2003 SG Oberhausen 05:01,09, Niklas Najda 2002 SG Oberhausen 05:00,72, Paul Blümer 2001 (bei den Jahrgängen 2001 u.ä.) SG Oberhausen 04:47,31. Der Stadttitel in der offenen Klasse holte Paul Blümer.

Danach durften unsere Damen zu ihrer 800m Freistil-Strecke antreten. Aus Zeitgründen wurden die Bahnen jeweils mit zwei Athletinnen belegt, die parallel nebeneinander schwammen. Den Stadtjahrgangsmeistertitel erschwammen sich: Jamelia Drumm 2007 PSV Oberhausen 12:39,56min, Janna Lizier 2006 SG Oberhausen 12:22,32min, Clara Engelmann-Nunez 2005 PSV Oberhausen 10:17,75min, Lea Wentzel 2004 PSV Oberhausen 11:14,70min, Jördis Hemsing 2003 PSV Oberhausen 11:05,00min, Linda Schoof 2002 SG Oberhausen 10:14,12min und Lara Peters 2000 (bei den Jahrgängen 2001 u.ä.) SG Oberhausen 09:56,50min, die auch den Stadttitel in der offenen Klasse gewann.

Am Sonntag ging es mit dem zweiten Abschnitt munter weiter. Hier stellten sich unsere Mädels in der 400m Lagen-Disziplin der Konkurrenz der beiden anderen Oberhausener Schwimmvereine. Die Stadtjahrgangsmeistertitel fischten sich hier: Jamelia Drumm 2007 PSV Oberhausen 06:48,10min, Janna Lizier 2006 SG Oberhausen 06:23,53min, Clara Engelmann-Nunez 2005 PSV Oberhausen 05:39,71min, Maite Lizier 2004 SG Oberhausen 06:27,35min, Jördis Hemsing 2003 PSV Oberhausen 06:03,87min, Linda Schoof 2002 SG Oberhausen 05:36,11 min, Lara Peters 2000 (bei den Jahrgängen 2001 u.ä.) SG Oberhausen 05:22,82, die auch hier den Stadttitel in derffenen Klasse gewann.

Zu guter Letzt gaben sich die Jungs bei den 1500m Freistil ein Stelldichein. Auch hier wurden die Bahnen jeweils mit zwei Schwimmern belegt. Die Titel gingen an folgende Schwimme: Nils Engelmann-Nunez 2007 PSV Oberhausen 22:41,53min, Til Becker 2006 SG Oberhausen 24:39,68in, Jannis Baßier 2005 SG Oberhausen 23:57,92min, Joshua Tillmann 2004 DJK Delphin Osterfeld 21:28,91min, Jonathan Itjeshorst 2003 SG Oberhausen 18:29,87min, Niklas Najda 2002 SG Oberhausen 17:42,21min, Bjarne Faber 2001 (bei den Jahrgängen 2001 u.ä.) PSV Oberhausen 18:25,53min. Der gesamt Stadttitel ging über diese Strecke an Niklas Najda.

Beitrag drucken
Anzeigen