Innenraum eines aufgebrochenen BMW (Symbolfoto: Polizei)

Wesel/Dinslaken. Unbekannte brachen in Wesel in der Zeit von Donnerstag, 18.20 Uhr, bis Freitag, 11.30 Uhr, mindestens fünf Fahrzeuge auf und stahlen unter anderem Lenkräder und die eingebauten Navigationsgeräte. Bei den aufgebrochenen Autos handelte es sich um verschiedene Modelle des Herstellers BMW.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 1070.

Am Freitag, zwischen 00.00 Uhr und 08.30 Uhr, brachen Unbekannte in Dinslaken an der Straße Tannengrund zwei Autos (BMW) auf und stahlen die Lenkräder. Auch an der Fichtenstraße stahlen die Aufbrecher aus einem abgestellten BMW ein Lenkrad.

Am Samstagmorgen gegen 04.35 Uhr beobachtete ein Zeuge an der Rotbachstraße zwei Männer, die sich an einem BMW zu schaffen machten. Als die Unbekannten ihn bemerkten, flüchteten sie mit einem Navigationssystem und einem Lenkrad, das sie unterwegs zurückließen, in Richtung Scholtenhof.

Beschreibung der Männer: Beide ca. 160 cm groß und dunkel gekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen