Im Vergleich zum Vorjahr beteiligten sich mit 420 Schülerinnen und Schülern aus 11 Oberhausener Grundschulen erfreulicherweise wieder etwas mehr Kinder am Wettkampf (Foto: privat)

Oberhausen. Franziska Vogt, Lena Mackowski, Jana Jäckel und Moritz Birk mit Doppelerfolgen

Der Ausschuss für den Schulsport (AfS) richtete das Schwimmfest um den Sparkassen-Cup für die Grundschulen in Alt-Oberhausen aus. Dank der Unterstützung der Oberhausener Schwimmvereine und des Hallenbadmitarbeiterteams konnten die Wettkämpfe unter optimalen Rahmenbedingungen im Oberhausener Hallenbad durchgeführt werden.

Im Vergleich zum Vorjahr beteiligten sich mit 420 Schülerinnen und Schülern aus 11 Oberhausener Grundschulen erfreulicherweise wieder etwas mehr Kinder am Wettkampf (Vorjahr 391 Kinder, 11 Oberhausener Grundschulen).

Bei den insgesamt 16 Einzel- und 4 Staffelwettbewerben ragten Franziska Vogt, Lena Mackowski, Jana Jäkel und Moritz Birk mit Doppelerfolgen in den Schwimmdisziplinen Brust und Freistil als erfolgreichste Nachwuchsschwimmerinnen und Nachwuchsschwimmer in Alt-Oberhausen heraus.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die 6 x 25 m Freistil-Mixed-Staffelwettkämpfe begleitet und unterstützt von lautstarken Anfeuerungsrufen ausgeschwommen. Überragend präsentierten sich dabei die Staffelmannschaften der Landwehrschule, die alle vier Stadtmeistertitel holten. Im Jahrgang 2010 und jünger siegte die Landwehrschule in 3:37,50 Min. vor der Rolandschule in 4:32,70 Min. und der Falkensteinschule in 4:40,97 Min. Den Wettbewerb im Jahrgang 2009 gewann die Landwehrschule in 3:08,09 Min. vor der Adolf-Feld-Schule in 3:28,71 Min. und der Brüder-Grimm-Schule in 3:29,96 Min. Im Jahrgang 2008 war die Landwehrschule  das schnellste Team in 2:53,25 Min., den 2. Platz erreichte die Ruhrschule in 2:56,00 Min. vor der Brüder-Grimm-Schule als Drittplatzierter in 2:56,27 Min. Im Jahrgang 2007 setzte sich die Landwehrschule in 2:43,91 Min. vor der Rolandschule in 2:50,77 Min. und der Brüder-Grimm-Schule in 3:01,49 Min. durch.

Die erfolgreichsten Schwimmtalente erhielten im Rahmen der von Schwimmfachleiter Hubert Stüber, Silke Mackowski (PSV) und Jan Nahrstedt (AfS) durchgeführten Ehrungen die Sieger-T-Shirts der Stadtsparkasse Oberhausen und Ehrenurkunden des Ausschusses für den Schulsport.

Die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer des Grundschulschwimmfestes Alt-Oberhausen in der Übersicht:

Jahrgang 2010 und jünger – 25 m Freistil: 1. Julian Marquardt, Bismarck, 20,68 Sek., 2. Jannis Bröker, Bismarck, 22,66 Sek., 3. Luis Wachler, Falkenstein, 25,37 Sek.; 1. Emma Alferding, Ruhr, 20,63 Sek., 2. Helena Bielitzki, Astrid-Lindgren, 23,41 Sek., 3. Annalena Bartholmes, Wunder, 31,20 Sek.; Jahrgang 2009  – 25 m Freistil: 1. Visar Vesell, Brüder-Grimm, 25,31 Sek., 2. Arne Steger, 26,97 Sek., 3. Eru Elijah Idahor, Brüder-Grimm, 27,56 Sek.; 1. Franziska Vogt, Landwehr, 18,59 Sek., 2. Laya Klocke, Bismarck, 22,85 Sek., 3. Freyja Schönefeld, Bismarck, 24,66 Sek.; Jahrgang 2008 – 25 m Freisti: 1. Moritz Birk, Bismarck, 15,39 Sek., 2. Jan Elgsnat, Bismarck, 18,37 Sek., 3. Ben Schwager, Bismarck, 19,03 Sek.; 1. Lena Mackowski, Bismarck, 16,91 Sek., 2. Rieke Beckmann, Bismarck, 20,03 Sek., 3. Ronja Skorcz, Landwehr, 22,51 Sek.; Jahrgang 2007 – 50 m Freistil: 1. Maxim Kroschka, Roland, 38,84 Sek., 2. Pierre Göttinger, Landwehr, 42,16 Sek., 3. Elias Hölscher, Landwehr, 55,32 Sek.; 1. Jana Jäckel, Wunder, 38,45 Sek., 2. Lea Böhm, Wunder, 45,86 Sek., 3. Samantha Gal, Roland, 58,64 Sek.;

Jahrgang 2010 und jünger – 25 m Brust: 1. Jannis Bröker, Bismarck, 25,47 Sek., 2. Julian Marquardt, Bismarck, 28,13 Sek., 3. Luis Wachler, Falkenstein, 29,50 Sek.; 1. Eleyna Baier, Ruhr, 26,53 Sek., 2. Emma Alferding, Ruhr, 26,56 Sek., 3. Helena Bielitzki, Astrid-Lindgren, 31,35 Sek.; Jahrgang 2009 – 25 m Brust: 1. Jonas Ziegler, Astrid-Lindgren, 27,58 Sek., 2. Arne Steger, Bismarck, 28,03 Sek., 3. Fynn Meixner, Brüder-Grimm, 28,20 Sek.; 1. Franziska Vogt, Landwehr, 25,44 Sek., 2. Sophie Schmitz, Astrid-Lindgren, 27,23 Sek., 3. Jasmeen Pahal, Wunder, 27,75 Sek.; Jahrgang 2008 – 25 m Brust: 1. Moritz Birk, Bismarck, 22,12 Sek., 2. Nikita Kaslavskis, Marien, 24,11 Sek., 3. Danny Holtrode, Brüder-Grimm, 24,53 Sek.; 1. Lena Mackowski, Bismarck, 23,15 Sek., 2. Anja Schneckenburger, Roland, 26,32 Sek., 3. Jolina Freitag, Ruhr, 26,72 Sek.; Jahrgang 2007 – 50 m Brust: 1. Pierre Göttinger, Landwehr, 54,50 Sek., 2. Tristan Spitz-Leal, Froschenteich, 55,53 Sek., 3. Maxim Kroschka, Roland, 55,74 Sek.; 1. Jana Jäckel, Wunder, 50,29 Sek., 2. Lea Böhm, Wunder, 57,94 Sek., 3. Samantha Gal, Roland, 1:00,50 Min.

Beitrag drucken
Anzeigen