v.l. Miriam Seidel (Teamrat), Christian Kordel (alter und neuer Abteilungsleiter) Annika Vössing (Neue 2.Abteilungsleiterin ), Sven Danneberg (Teamrat) (Foto: © Michael Splittorf)
Anzeige

Oberhausen. Am letzten Samstag wählten das OTV Endurance Team im Rahmen der Abteilungsversammlung während der Jahresabschlussfeier den neuen Abteilungsvorstand. Aufgrund der hervorragenden Arbeit im Jahr 2017 wurde Christian Kordel als Abteilungsleiter von den anwesenden 60 Mitgliedern für seine Tätigkeit entlastet und wie erwartet zur Wiederwahl vorgeschlagen und ohne Gegenstimme wieder gewählt.  Ihn vertritt für die nächsten zwei Jahre Annika Vössing, die ebenfalls einstimmig gewählt worden ist. Um die beiden Vorsitzenden bei der vielfältigen Arbeit zu unterstützen, wurde ein Teamrat gegründet. Die Mitglieder Ralf Schaffeld, Ansgar Berg, Andrea Berg, Miriam Seidel, Isabella Gurr, Marius Janas, Michael Splittorf, Sven Danneberg, Sabine Dominik-Tinnefeld und Sabine Dietrich gehören zum Teamrat. Sie helfen mit bei der Planung der eigenen Laufveranstaltung OTV Meile im September 2018, sind für die Presseberichte zuständig, planen weitere Endurance Fun-Veranstaltungen und sind direkter Ansprechpartner des Teams.

Neben den Wahlen wurde während der Jahresabschlussfeier im Haus Union ein Rückblick auf das Jahr 2017 gehalten. Das Team nahm sehr erfolgreich an zahlreichen Lauf- und  Triathlonveranstaltungen teil, veranstaltete zum zweiten Mal die OTV Meile im Kaisergarten und gewann weitere neue Mitglieder durch den eigenen durchgeführten Laufkurs für Anfänger.

Abteilungsintern wurden die Sieger der Wertung Endurance Man und Woman 2017 in den Disziplinen Laufen und Triathlon geehrt. Sieger wurden hier:

Endurance Laufen MAN

  1. Timo Schaffeld
  2. Martin Jungblut
  3. Arne Seidel

Endurance Laufen Woman

  1. Talitha Lange
  2. Miriam Seidel
  3. Miriam Thimm

Endurance Triathlon Man

  1. Timo Schaffeld
  2. Thorsten Wagener
  3. Markus Althoff

Endurance Triathlon Woman

  1. Talitha Lange
  2. Andrea Berg
  3. Sabine Dietrich

Im Anschluss an die Wahlen und Ehrungen wurde das leckere Büffet gestürmt und es entwickelten sich die ersten Fachgespräche um die Lieblingsbeschäftigung der Anwesenden, um die Leidenschaft Laufen, Radeln und Schwimmen.

Beitrag drucken
Anzeigen