(Symbolfoto)

Moers. Am Donnerstag gegen 11.10 Uhr befuhr ein 81 Jahre alter Mann aus Moers mit seiner 80-jährigen Beifahrerin die Moerser Straße in Richtung Kapellen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der PKW-Fahrer in einer Kurve zunächst in den Gegenverkehr, prallte dann gegen eine Laterne, stieß hiernach gegen einen Zaun, passierte einen Vorgarten eines Hauses und kam an einer Hecke zu Stehen.

Hierbei verletzten sich der 81-jährige Fahrer und seine Beifahrerin leicht. Rettungswagen brachten sie vorsorglich in Krankenhäuser. Die Laterne kippte um und beschädigte hierbei einen PKW, der in der Zufahrt des Hauses parkte. Ein Abschleppunternehmen schleppte das Auto des Moersers ein. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen