Die Kabarettistin Anka Zink ( © )

Neuss. Am Samstag, 3. März 2018, 19 Uhr, lädt die Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuss zur Ladies‘ Night ein.

Die Kabarettistin Anka Zink ist in diesem Jahr zu Gast in der Stadtbibliothek und präsentiert ihr neues Programm „Wo pin ich. Comedy 4.0″. Zink reflektiert darin das Leben im Netz und zeigt, wie man sich in Würde der Zukunft stellt und die Digitalisierung des Alltags überlebt. „Wo pin ich“ ist bereits das zweite Projekt von Anka Zink zum Thema „Mensch und moderne Medien“: Das Gehirn wird an das Smartphone outgesourct – selbst denken wird zur Glückssache.

Die Stadtbibliothek ist ab 19 Uhr exklusiv nur für Frauen geöffnet, das Programm startet um 19.30 Uhr. Tickets sind ab sofort für 15 Euro in der Stadtbibliothek, im Büro der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuss und in der Tourist-Information Neuss erhältlich. Ein Glas Sekt ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Beitrag drucken
Anzeigen