Tara Panknin (Foto: privat)

Dinslaken. Beim traditionellen Jugendmehrkampf des Bezirk Ruhrgebiet ging nur eine Aktive des TV Jahn Hiesfeld an den Start. Tara Panknin (Jg. 2007) stellt sich der Herausforderung neben den Hauptstrecken auch ungewohntes wie 7,5m Gleiten, 50m Kraulbeine (ohne eine Armbewegung) und 15m Delfinbeine zu absolvieren. Für alle geschwommenen Aufgaben gab es Punkte, die am Ende zu einem Gesamtstand addiert wurden.

Mit der Zeit von 1:35,70 min erkämpfte Tara sich über 100m Schmetterling den 1. Platz und über 100m Freistil wurde sie hervorragende Dritte. Den sechsten Platz in neuer Bestzeit von 6:04,48 min gab es über 400m Freistil und über 200m Lagen wurde sie zwölfte. Zusammen mit den Aufgaben der Beinarbeit ergab es am Ende 1270 Punkte und einen hervorragenden 8. Platz in der Gesamtwertung.

Am kommenden Wochenende geht es für die Schwimmer des TV Jahn schon weiter nach Bochum zum Langstreckenmeeting.

Beitrag drucken
Anzeigen