Mahmoud Ghafoorian, Leitender Arzt des Schwerpunktes Lungenchirurgie der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen (Foto: HELIOS)

Oberhausen. Die Thoraxchirurgie umfasst Operationen an den Organen des Brustkorbs: der Lunge, der Atemwege, des Mittelfellraums zwischen den Lungen und des Zwerchfells. Die Fortschritte, insbesondere der Instrumente und Techniken, in diesem Bereich der Chirurgie sind enorm. Viele Eingriffe werden heutzutage oft minimalinvasiv, das heißt mit wenigen kleinen Schnitten durchgeführt.

Welche Möglichkeiten die moderne Lungenchirurgie bietet, darüber spricht am 1. Februar 2018 um 17:30 Uhr Mahmoud Ghafoorian, Leitender Arzt des Schwerpunktes Lungenchirurgie der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen. Im Anschluss steht der Experte für weitere Fragen zur Verfügung. Treffpunkt ist die Cafeteria im Erdgeschoss der Klinik, Josefstr. 3. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter 0208 – 8508 4001.

Beitrag drucken
Anzeigen