(Foto: Sparkasse am Niederrhein)

Rheinberg/Xanten. Je 5000 Euro gewannen zwei Kunden der Sparkasse am Niederrhein beim PS-Sparen. Das ergab die Ziehung für den Monat Januar. Die Glückspilze hatten ihre Daueraufträge in den Geschäftsstellen Bahnhofstraße in Rheinberg und Marienbaum erteilt.

Beim PS-Sparen gehen jeden Monat vier Euro aufs Sparbuch und einer in die Lotterie. Als Hauptgewinn winken 250.000 Euro. Übrigens: 25 Cent je verkauftem Los fließen in einen Spendentopf, von dem gemeinnützige Vereine und soziale Projekte am Niederrhein profitieren.

Beitrag drucken
Anzeigen