Verkehrsunfall B57 18.01.2018 (Foto: Polizei)

Alpen. Am heutigen Morgen gegen 07.00 Uhr befuhr eine 20-jährige Weselerin mit einem Auto die Xantener Straße aus Xanten kommend in Richtung Rheinberg. In Höhe der Bönninger Straße stieß sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einem 81-jährigen Fußgänger aus Alpen zusammen. Der Alpener verletzte sich hierbei tödlich. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme blieb die Fahrbahn der Xantener Straße zwischen der Kreuzung am Haus Grünthal und der Schulstraße für circa zwei Stunden voll und für weitere vier Stunden einseitig in Richtung Rheinberg gesperrt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen