Frank Volkmann in seinen neuen Räumlichkeiten (Foto: privat)

Moers. Die Firma CREDERE hat einen neuen Schritt in Zukunft des Unternehmens unternommen. Mit neuen Räumlichkeiten am bisherigen Unternehmenssitz in Meerbeck zeigt das Moerser Unternehmen Verlässlichkeit auch in Bezug auf seinen Standort in der Grafenstadt. Frank Volkmann, geschäftsführender Gesellschafter: „Die CREDERE arbeitet ständig an der Entwicklung neuer Ideen zur Unterstützung von Unternehmen. Unsere neuen Konzepte und Ideen in den Bereichen Feelgood Management, Immobilien- und Flächenentwicklung, sowie Entwicklung von Vermarktungsstrategien für neue Produkte, LED-Beleuchtung und Finanzierungen erforderten eine räumliche Änderung der Bürofläche.“

Die CREDERE ist seit 2010 als Spezialist in Sachen LED-Beleuchtung und Finanzierungsvermittlung von Mobilien bekannt. Technisches Know-how und hervorragende Kontakte, ein umfangreiches Team an Fachleuten, bilden den Grundstein für allumfassenden Support von hauptsächlich mittelständischen Unternehmen.

Mit den übergreifenden Unternehmensbereichen CREDERE-LED,  CREDERE-FINANZ, CREDERE-CONSULTING unterscheidet sich die CREDERE vom bisherigen und fachbezogenen Denken anderer Unternehmen.

„Jedes unserer Kundenunternehmen hat unterschiedliche Aufgaben und Anforderungen zu lösen und wir kennen die entsprechenden Fachleute. Unsere Kunden brauchen nicht selbst auf die Suche nach diesen zu gehen. Mit CREDERE zusammenzuarbeiten, bedeutet Lösungen aus einer Hand zu bekommen“, so Volkmann weiter.

Dabei liegt der eigene Schwerpunkt der CREDERE weiterhin dennoch auf Kostensenkung bei Unternehmen durch Umrüstung auf LED-Beleuchtung und Finanzierungskonzepte, deren Kreditrahmen neutral sind.

Neue Produkte die CREDERE unterstützt und zukünftig im Auftrag auch selbst vermarktet, gehören ebenfalls dazu. Energetische Wandbeschichtungen für Innen und Außen, noch effizientere LED-Produkte für den Gewerbeeinsatz, Strom- und Gaslieferung zu günstigen Konditionen, sind nur einige Nennungen dazu.

Beitrag drucken
Anzeigen