Der Literaturkurs vom Gymnasium am Stadtpark in Uerdingen produziert Radiosendungen (Foto: Gymnasium am Stadtpark)

Krefeld. Übertragung am Sonntagabend im Lokalradiosender Welle Niederrhein

Der Literaturkurs des Gymnasiums am Stadtpark in Uerdingen mit 28 Schülern hat im vergangenen Schuljahr unter Leitung von Lehrerin Regine Maubach daran gearbeitet, zwei einstündige Radiosendungen zu produzieren. Gesendet wird nun auf dem Lokalsender Welle Niederrhein an den Sonntagen, 21. und 28. Januar, jeweils um 19 Uhr. Am 21. Januar geht es um die Themen „Straßenverkehr in Krefeld“ und „Leben- und Arbeitssituation im Altenheim“. Die Sendung am 28. Januar befasst sich mit den Schwerpunkten „Die Entwicklung der Innenstadt“, „Drogen im Alltag von Jugendlichen“ und „Freizeitgestaltung“.

Um das Material für die Beiträge zu sammeln waren nach der Gruppenfindung und Themensuche das Interviewtraining sowie Interviews führen mit Stadtmarketing-Chef Uli Cloos, bei der Polizei, im Altenheim und mit Passanten in der Innenstadt die Herausforderungen, denen sich die Schüler stellten. Danach wurde Musik ausgewählt, gemeinsam wurden die Moderationstexte geschrieben und die Sprecher trainierten eine deutliche Aussprache. Zum Schluss arbeiteten die Techniker unter den Schülern am digitalen Schnitt. Und dann gab es die gegenseitige Präsentation der Gruppen mit kritischer, inzwischen fachkundiger Bewertung und einigen Empfehlungen für Nachbesserungen. Rolf Frangen vom Kufa-Radio-Studio nahm den letzten Schliff vor. Nach den Sendeterminen kann man die Sendungen als podcast auf www.radio-kufa.de anhören.

Beitrag drucken
Anzeigen