(Symbolfoto)

Moers. Am Montag gegen 18.00 Uhr überquerte eine 55 Jahre alte Frau aus Moers zu Fuß bei Grün die Römerstraße an dem Fußgängerüberweg Römerstraße / Essenberger Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem PKW einer 67-jährigen Moerserin, die von der Essenberger Straße nach rechts auf die Römerstraße abgebog.

Die 55-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus brachte, in dem sie stationär verblieb. Die Autofahrerin blieb unverletzt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen