(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeige

Duisburg. Am Freitag, 12.01.2018, gegen 20.35 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe einen Kiosk auf der Beethovenstraße in Duisburg Rheinhausen zu überfallen. Einer Mitarbeiterin des Kiosk gelang es jedoch die Täter abzuwehren, so dass diese ohne Beute in unbekannte Richtung flüchteten.

Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, Ausländer (südländischer Typ), ca. 18 – 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, bekleidet mit schwarzem Base-Cap, schwarze Jacke darunter roter Pulli, auffälliger dunkler, längerer Bart. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen