(Symbolfoto)

Duisburg. Beim Verlassen der Filiale einer Lottoannahmestelle in Duisburg-Hamborn auf der Rathausstraße wurde am gestrigen Abend gegen 18:00 Uhr die 67-jährige Mitarbeiterin von einem unbekannten Täter zur Seite gestoßen und der Tageseinnahmen beraubt. In der Nähe wartete offenbar eine zweite männliche Person, die gemeinsam mit dem Täter von der Örtlichkeit zu Fuß flüchtete.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männliche Person, ca. 190 cm groß und schlank, bekleidet mit grünem Blouson und schwarzer Hose. Der Täter trug bei Ausführung der Tat eine schwarze Gesichtsmaskierung.

Hinweise bitte an die Polizei Duisburg unter Tel.: 0203-2800 (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen