NRW-Innenminister Herbert Reul (Foto: privat)

Hamminkeln. NRW-Innenminister Herbert Reul ist Gastredner beim Neujahrsempfang 2018 des CDU-Stadtverbands Hamminkeln am Sonntag, 14. Januar 2018, 11 Uhr. Die Veranstaltung findet im Ratssaal statt. Nach der Begrüßung durch den CDU-Vorsitzenden Norbert Neß wird Vizebürgermeisterin Anneliese Große-Holtforth ein Grußwort sprechen. Für die musikalische Begleitung sorgt in bewährter Weise die Musikschule Hamminkeln, diesmal mit dem Damenensemble „N-Joy – das Chörchen“.

„Innenpolitik und Innere Sicherheit waren zentrale Themen des vergangenen Jahres und werden auch zukünftig eine beherrschende Rolle spielen“, erläuterte Neß: „Sicherheit ist das Thema Nummer Eins für viele Menschen: Schutz vor Kriminellen zählt ebenso dazu wie das persönliche Bedürfnis nach einem unbeschwerten Leben.“ Als Innenminister verantwortet Herbert Reul die Innere Sicherheit in unserem Land. Mehr Polizisten sollen die Sicherheit ebenso garantieren wie eine bessere Polizeiausstattung, effizientere Polizeigesetze sowie eine intensivere europäische Zusammenarbeit. „Wir benötigen eine große Kraftanstrengung, um die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen schrittweise und konsequent zu verbessern. Mein Ziel ist es, NRW so sicher wie möglich zu machen“, sagte Reul.

Beitrag drucken
Anzeigen