(Foto: Polizei DU)

Rhein-Ruhr. Das Weihnachtsfest steht unmittelbar bevor. Nur noch eine Kleinigkeit für die Lieben daheim besorgen, steht für viele Menschen jetzt auf dem Plan. Schnell das Geld eingesteckt und ab in die Innenstädte.

Damit die weihnachtliche Vorfreude aber nicht durch Taschendiebe getrübt wird, achten Sie auf Ihre Wertgegenstände!

Große Menschenansammlungen auf Weihnachtsmärkten, in Einkaufszentren, Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln, ist genau das, was Taschendiebe suchen. Unbemerkt wandert Ihre Geldbörse, das Handy aus dem Rucksack, der Handtasche oder den Außentaschen Ihrer Kleidung in die flinken Hände der Diebe.

Deshalb erschweren Sie den Kriminellen ihr Handwerk. Verstauen Sie Ihre Geldbörsen, Handys, Papiere etc. in die Innentaschen (verschließbar) von Mänteln oder Jacken. Tragen Sie Handtaschen verschlossen unter dem Arm oder auf der Körpervorderseite mit dem Verschluss zum Körper. Selbiges gilt für Rucksäcke.

Helfen Sie mit, dass die „Langfinger“ nicht zum Erfolg kommen! (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen