(Foto: privat)

Oberhausen. Einen besinnlichen Nachmittag verbrachten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien in der Turnhalle am Buchenweg. Nach den begrüßenden Worten des RSV-Adler-Vorstands durch Heike Berchter startete ein weihnachtliches Programm, Einrad-Vorführungen, Gedichte und auch die Weihnachtsgeschichte durfte nicht fehlen.

Der Weihnachtsmann kam, las eine besinnliche Erzählung und brachte den Kindern kleine Geschenke. Die gemeinsame Zeit mit den Familien wurde genutzt um sich durch intensive Gespräche näher kennenzulernen.

Beitrag drucken
Anzeigen