Karl-Heinz Ranft verstarb am Sonntag im Alter von 66 Jahren (Foto: privat)

Moers/Duisburg/Neukirchen-Vluyn/Kamp-Lintfort/Rheinberg. Am Sonntag, dem 17. Dezember ist völlig unerwartet der stellvertretende KGK-Präsident Karl-Heinz Ranft im Alter von 66 Jahren verstorben.Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat vor allen beim Kulturausschuß Grafschafter Karneval Moers Trauer und Betroffenheit ausgelöst.

Karl-Heinz Ranft war mit seiner Frau Elfi in der Session 1995/96 das Prinzenpaar des KGK. Seit Jahrzehnten war Karl-Heinz Ranft dem Karneval herzlich verbunden und war mit seiner ruhigen und humorvollen Art weit über die Grenzen hinaus bei vielen Karnevalisten bekannt und beliebt. Der KGK-Vorstand hat Karl-Heinz Ranft viel zu verdanken und sein Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

Beitrag drucken
Anzeigen