Die Kinder freuen sich mit Pater Joby (rechts), dass sie zu Weihnachten die Pakete für bedürftige Menschen packen durften. (Foto: Hendricks)

Duisburg. Mit viel Engagement bei der Sache waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 des Duisburger Franz-Haniel-Gymnasiums. Gemeinsam mit ihrem Religionslehrer, Pfarrer Thorsten Hendricks, und Pater Joby packten sie drei große Weihnachtspakete. Diese Pakete werden über die Hochheider Tasche an bedürftige Menschen verteilt. Diese Einrichtung wird ökumenisch betrieben.

Neben Lebensmitteln und einigen Leckereien, die sie in die Pakete packten, schrieben die Schüler noch selbst gestaltete Weihnachtskarten für die Empfänger der Lebensmittel, so dass diese sich noch mehr auf das bevorstehende Weihnachtsfest freuen können.

Beitrag drucken
Anzeigen