Die nächste Ausstellung zur „Kunst am Kasten“-Aktion, bei der Schüler wieder Kabelverteilerkästen in Oberhausen verschönert haben (Foto: evo)
Anzeige

Oberhausen. Normalerweise sind die Kabelverteilerkästen der Energieversorger zurückhaltend grau und unscheinbar, so dass sie im Stadtbild nicht auffallen. Im Rahmen des Malwettbewerbs „Kunst am Kasten“ der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) haben Schülerinnen und Schüler aus Oberhausen allerdings wieder zahlreiche dieser Kästen in der Stadt verschönert. Im Jahr 2016 stand die Farbe Blau im Fokus, zuletzt beherrschte Rot die Farbpalette. Ob bekannte Comic-Figuren, Fantasiemotive oder Bilder mit Oberhausener Lokalkolorit – die Ergebnisse begeistern allesamt durch Ideenreichtum und Vielfalt.

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Oberhausen e.V. zeigt die Helios St. Elisabeth Klinik deshalb ab Freitag, 8. Dezember 2017, in einer Ausstellung mit über 60 Fotografien eine Auswahl der farbenfrohen Motive aus 2016 und 2017. Zu sehen sind auch die Sieger-Motive, die von der evo ausgezeichnet wurden. Die Ausstellung wird um 15 Uhr eröffnet, wozu Besucher und Patienten herzlich eingeladen sind. Zu sehen sind die Bilder im Erdgeschoss, sowie in der ersten Etage der Klinik, Josefstraße 3, 46045 Oberhausen.

Beitrag drucken
Anzeigen