(Symbolfoto)

Wesel. Unbekannte brachen in der Zeit von Samstag, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 13.10 Uhr, mindestens acht Spinde in einem Umkleideraum im Marienhospital auf. Was die Täter im Detail stahlen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ein Unbekannter griff am Sonntag gegen 15.00 Uhr eine 19-jährige Spaziergängerin von hinten an, als diese auf dem Verbindungsweg zwischen Ziegelei- und Seeweg (nahe der Biologischen Station) unterwegs war. Die Weselerin befreite sich aus dem Griff des Mannes durch einen Schlag und lief dann in Richtung Auedamm davon.

Beschreibung: Etwa 185 cm groß, schlanke Figur, bekleidet mit einer roten Jacke und einer dunklen Mütze.

Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 1070. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen