Der Nikolaus kommt mit dem Hubschrauber ( © )

Dinslaken. Dein Star für Dinslaken auf dem Weihnachtsmarkt: Lions Head

Lions Head. Sicherlich einer der Top Acts des diesjährigen Weihnachtsmarktes tritt am 02.12.2017 um 19:00 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne auf dem Neutorplatz auf. Lions Head verbindet nicht nur pulsierende Beats mit authentischen Songwriting – der Sänger Ignacio „Iggy“ Uriarte vermischt für seinen modernen Pop leichtfüßig elektronische Klänge und folkige Gitarren, treibende Rhythmen mit melodiösen Elementen. Dass jemand extra aus New York nach Deutschland kommt, um seine Musikkarriere zu starten, kommt nicht alle Tage vor.

Nur drei Jahre später stehen Lions Head als die großen Newcomer der deutschen Musikszene da, mit eigenem Album und einem Abo auf die Spitzenplätze der Radio-Airplay-Charts in der Tasche. Mit „When I wake up“, einem Ohrwurm tauglichen Song, sang sich Iggy Uriarte in die Herzen des deutschen Publikums.

Mit seinem Projekt Lions Head porträtiert er die Geschichten des Lebens mit Groove, Charme und einem positiven Vibe. Die Single „When I wake up“, verkaufte sich über 150.000 Mal. Die Videos von Lions Head erreichten mittlerweile über 30 Millionen Views auf youtube. Kein Wunder, dass sich Bands wie Milky Chance und Sänger Joris darum reißen, Lions Head als Support mit auf Tour zu nehmen.

Vom gefühlvollen Gitarren-Indiepop über die lässig-entspannten Beats bis hin zur markanten Stimme von Iggy – seine Songs wirken wie die Szenen aus einem Roadmovie über Liebe, Sommer und Sehnsucht.

Mit im Gepäck auf dem Weg zum Dinslakener Weihnachtsmarkt: „When I Wake Up“, sein Song über die heimliche Hoffnung auf die große Liebe. Dieser Song wird im Radio rauf und runter gespielt und wird sicherlich die Besucher des Weihnachtsmarktes begeistern.

Lions Head ( © )

Ökumenischer Gottesdienst zum 1. Advent auf dem Neutorplatz „Tragt in die Welt nun ein Licht“

Die evangelische und katholische Kirche Dinslakens feiern gemeinsam den Beginn der Adventszeit. Dazu wird ein ökumenischer Gottesdienst gemeinschaftlich von Armin von Eynern (evangelische Kirche) und Michael van Meerbeck (katholische Kirche) im Rahmen des Dinslakener Weihnachtsmarktes gestaltet.

Am Sonntag, den 03.12.2017, soll um 17:00 Uhr der Neutorplatz im Kerzenlicht erstrahlen. Die Adventslichter werden von der Kirche vor Ort an alle Teilnehmer verteilt. Ein Licht in der Dunkelheit wirkt anziehend und gibt Orientierung. Es heißt nicht umsonst: „Da wo Licht ist, da ist Leben.“ Zur musikalischen Unterstützung und Gestaltung des ökumenischen Gottesdienstes konnten der Junge Musikkreis Sankt Vincentius, der Bläserkreis Stadtmitte sowie der Kirchenchor „Kirchenstrolche“ der evangelischen Kirche gewonnen werden.

Info: Der traditionelle Gottesdienst inkl. Lichterfest am Vorabend des 1. Advents von Pfarrer Armin von Eynern um 18:00 Uhr in der Kirche wird hiermit verlegt und durch den ökumenischen Gottesdienst am 03.12.2017 um 17:00 Uhr auf dem Neutorplatz ersetzt.

Der Nikolaus kommt mit dem Hubschrauber

Alle Kinder und Familien sind herzlich eingeladen zum Nikolausumzug am Dienstag, den 05.12.2017. Los geht es um 14:30 Uhr auf der Trabrennbahn. Hier landet der Nikolaus mit dem Hubschrauber. Der Treffpunkt für den Umzug ist das Tribünenhaus auf der Trabrennbahn. Hier steigt der Nikolaus in eine hübsche Kutsche. Gezogen von Pferden gibt es folgenden Laufweg: Bärenkamp – Außenanlage Museum Voswinckelshof – Altmarkt – Neustraße – Bühne Weinachtsmarkt. Der Nikolausumzug wird weihnachtlich musikalisch von der Buster Keaton Band unterstützt. Für alle Kinder, die beim Umzug von der Trabrennbahn aus dabei waren, hat der Nikolaus auf der Bühne am Neutorplatz ein kleines Geschenk. Der Nikolaus nimmt sich für jedes Kind Zeit und natürlich können auch Fotos gemacht werden.

Das ganze Wochenende lang shoppen mit viel Programm

Am zweiten Adventwochenende ist wieder einiges los in der Neutor Galerie. Der Indoor Weihnachtsmarkt startet am 08.12.2017 und kann bis zum 16.12.2017 immer von 10 bis 18 Uhr im Erdgeschoss der Neutor Galerie besucht werden. Hier gibt es selbst hergestellte Waren von Privatleuten zu kaufen. Sicher kann hier das ein oder andere Weihnachtsgeschenk gefunden werden.

Am Freitag, den 08.12.2017, tritt um 18:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz Marc Benett auf. Er überzeugt mit Rock, Pop und einem Hauch aus Irland. Samstag geht es in der Neutor Galerie mit weihnachtlichem Programm weiter. Hier können die Kids von 10 bis 18 Uhr im Obergeschoss Weihnachtsplätzchen backen. Die geshoppten Geschenke können beim Einpackservice kostenlos verpackt werden und um 12 Uhr und 14 Uhr gibt es zwei verschiedene Stücke aus dem Puppentheater: Das Pfefferkuchenherz und Die Zauberkiste. Der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz bietet ab 18 Uhr live Programm mit Dana Pelizaeus und Olaf Henning.

Am 2. Advent kann fröhlich weiter geshoppt werden. Der 10.12.2017 ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. In der Neutor Galerie heißt das Familientag. Hier wartet der Weihnachtsmann mit einem kostenlosen Fotoshooting auf alle Kinder, die ihm ihre Wünsche noch mitteilen wollen. Auch am Sonntag gibt es das Plätzchenbacken im Obergeschoss und den Einpackservice für Geschenke im Erdgeschoss. Gleichzeitig gibt es Stationen zum Basteln und Kinderschminken. Clown August bringt mit seiner Ballonmodellage und seiner Zaubershow sicher jedes Kind zum Staunen. Auf dem Neutorplatz gibt es Lesungen und um 17:00 Uhr können Sie sich auf Pamela Falcon freuen; Singer, Songwriter & Vocal Coach. Sie kam für eine Rolle im Starlight Express von New York nach Deutschland und ist z.B. bekannt durch ihre Teilnahme bei The Voice of Germany.

Beitrag drucken
Anzeigen