Michael Tomberg, Jürgen Bauer, Tobias Fuß, Hiltrud Kaja, Niklas Franke, Gabriele Pleyter, Harald Rodiek, Melanie Brons, Thomas Rynders, Anja Versteeg, Helmut Timm, Anke Bücker, Thomas Görtz (nicht im Bild: Ulrike Großholtfurth) (Foto: privat)

Xanten. Langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in diesem Jahr ihr rundes Dienstjubiläum bei der Stadt feierten, wurden nun Dank und Anerkennung für ihre Treue zur Stadt zuteil.

Wie im vergangenen Jahr lud der Bürgermeister gemeinsam mit dem Vorstand des Dienstleistungsbetriebes DBX, Harald Rodiek, die Jubilarinnen und Jubilare sowohl der Stadtverwaltung als auch des DBX sowie die Personalräte und Fachbereichsleitungen zu einer gemeinsamen Feierstunde ein. Insgesamt sieben Kolleginnen und Kollegen, die 25 oder sogar 40 Jahre für die Stadt oder den DBX arbeiten, konnten Bürgermeister und DBX Vorstand gemeinsam ehren.

Görtz und Rodiek dankten den Jubilarinnen und Jubilaren für deren jahrzehntelangen Einsatz im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens, bei dem man in geselliger Runde die einzelnen beruflichen Lebensläufe Revue passieren ließ, aber auch gerne das ein oder andere besondere Erlebnis aus dem Berufsleben zum Besten gab.

Beitrag drucken
Anzeigen