Der neue Vorstand von Die PARTEI (Foto: privat)

Krefeld. Punkt 19:05h war es wieder so weit. Im Mark-Benecke-Saal des Krefelder Brauhauses Wienges traf sich die PARTEI Krefeld, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zwar war der bisherige erst seit Juli im Amt, doch der Rückzug des Schatzmeisters zog einen Kreisparteitag zwingend nach sich.

Damit sich aber der Vorstand der Partei nicht außerhalb des nun neu beginnenden Turnus wieder zur Wahl stellen muss, wurde komplett neu gewählt. “Bislang favorisierten wir Blockwahlen, nun aber sind wir zu einzelnen Persönlichkeitswahlen übergegangen. Das hat auch den Vorteil, dass man öfter anstoßen darf“, so Carsten Bullert, alter und neuer politischer Geschäftsführer der PARTEI.

Nachdem das eine oder andere Bestechungsbier bei den etwa 30 Stimmberechtigten (anwesend etwa 40) die Besitzer gewechselt hatte, stand das Ergebnis zeitnah fest: 1. Vorsitzender wurde Michael Heepen, der 2. Vorsitzende ist Richard Jansen. Weiter wurden gewählt: Generalsekretär> Jan Hertzberg; Politischer Geschäftsführer und Pressesprecher> Carsten Bullert; Schatzmeister> Tobias Bos; Ohne besonderen Geschäftsbereich> Manuel Brunne und Hannah. Ratsherr Preuss gehörte dem alten Vorstand nicht mehr an.

“Ich bin überzeugt, dass die PARTEI hier eine schlagkräftige Truppe beisammen hat, um die Kommunalwahl 2020 nicht nur zu gewinnen, sondern auch um bei der Oberbürgermeisterwahl ein kräftiges Wort mitzureden“, so der neue Vorsitzende Heepen.

Beitrag drucken
Anzeigen