Der Unbekannte steht im Verdacht, seit dem 23.08.2017 weitere Tankbetrügereien im Raum Neukirchen begannen zu haben (Fotos: Polizei)

Neukirchen-Vluyn/Niederrhein. Am Samstag, dem 07.10.2017 gegen 12.00 Uhr, betankte ein bislang Unbekannter auf dem Tankstellengelände an der Andreas-Bräm-Straße einen schwarzen Hyundai i 20. Anschließend verließ er das Gelände, ohne zu bezahlen.

Der Unbekannte steht im Verdacht, seit dem 23.08.2017 weitere Tankbetrügereien im Raum Neukirchen begannen zu haben.

Da die Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang keine Hinweise auf den Tatverdächtigen ergaben, sucht die Polizei nun mit Fotos nach dem Unbekannten. Wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise auf seine Identität geben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 3092-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen