Das Xantener Team (Foto: privat)

Xanten/Duisburg. Nach großem Kampf mussten sich die Damen der Xanten Romans dem Tabellenzweiten aus Ruhrort mit 42:57 geschlagen geben. Zu Beginn waren die Romans Damen deutlich wacher und erwischten einen tollen Start mit einer 14:7 Führung. Erst kurz vor der Halbzeitpause konnte der VfvB Ruhrort/Laar den Vorsprung der Xantener Damen wieder einholen.

Durch tollen Teamgeist und gute Defens konnten die Römerinnen die Führung mit einem 27:24 in die Halbzeit bringen, nach der Pause kamen die Duisburger Gäste deutlich wacher auf dem Platz und könnten mit 10 Punkten davon ziehen. Den Rückstand konnten die Gastgeberinnen leider nicht mehr aufholen und mussten sich nach großem Kampf mit 42:57 geschlagen geben.

Xanten Romans: Sarina Maas 17, Kathrin Schlaghecken 11, Rahel Thießen 6, Anna Thiele 5, Dominique Cichon, Ina Peters, Antonia Witthaus ( je 2), Ronja Awater, Allison Thießen

Beitrag drucken
Anzeigen