Empfang von Bürgermeister Christoph Fleischhauer zur Begrüßung der neuen Prinzenpaare (Foto: pst)

Moers. In einem neuen Rahmen hat der Empfang von Bürgermeister Christoph Fleischhauer zur Begrüßung der neuen Prinzenpaare stattgefunden. Das Stadtoberhaupt hat die neuen und alten „Tollitäten“ in das Foyer seines Büros eingeladen. An dem Nachmittag haben sich die Prinzenpaare erstmals in das Goldene Buch der Stadt Moers eingetragen.

Neu im Amt sind Prinz Nobbi I. und Prinzessin Tina I. sowie das Kinderprinzenpaar Justin I und Vivien I. Das Motto für die diesjährige Session „Moerser Jecke muss ma nicht wecke“. „Die Grafschafter Jecken sind ganz ausgeschlafene Karnevalisten“, erläuterte der neue Prinz schmunzelnd das Motto.

Verabschiedet wurden Prinz Klaus II. und Prinzessin Jenny I. Der Vorsitzende des Grafschafter Kulturausschusses, Hans Kitzhofer, bedankte sich bei dem scheidenden Prinzenpaar für die schöne Session und wünschte den neuen Paaren alles Gute für die kommende Amtszeit.

Beitrag drucken
Anzeigen