(Symbolfoto)

Moers/Kamp-Lintfort/Duisburg. Ein 47-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort onanierte am Sonntagmorgen gegen 08.00 Uhr am Königlichen Hof (Busbahnhof) in Moers. Dabei schaute er in Richtung einer 19-jährigen Frau aus Duisburg, die sich durch die Handlung unwohl und belästigt fühlte.

Der 47-Jährige konnte in Tatortnähe angetroffen und festgenommen werden. Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung aus dem Gewahrsam der Polizei entlassen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen