(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)

Oberhausen. Am Dienstagabend, den 31.10.2017 gegen 21.10h, wurde der Polizei eine Gruppe Jugendlicher in Schmachtendorf gemeldet, die im Bereich Vandalenstraße/Sternstraße Sachbeschädigungen an abgestellten Fahrzeugen begehen würden.

Vor Ort wurde festgestellt, dass aus einer Gruppe heraus an mehreren PKW die Spiegel augenscheinlich abgetreten worden waren. Auch auf der Ferdinandstraße wurden beschädigte Fahrzeuge festgestellt. Mittlerweile wurden die Schäden an zehn PKW aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zur Klärung der Taten werden Zeugen, die die Tatausführungen beobachtet haben, gebeten sich bei der Polizei Oberhausen unter der Rufnummer 0208/826-0 zu melden. Ebenso Geschädigte, deren Schäden an ihren Fahrzeugen noch nicht aufgenommen worden sind. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen