Um die Sportart kennenzulernen haben alle Interessierten die Möglichkeit zu einem kostenfreien Schnuppertermin (Foto: privat)

Mülheim. Tricking ist eine junge Sportart, die Bewegungselemente aus Akrobatik, Kampfsport und Breakdance vereint. Bisher gab es in Mülheim nur Tricking-Workshops im Rahmen des Parkour-Events „RuhrJam“, das einmal jährlich am Jugendzentrum Cafe 4 You in Mülheim Styrum stattfindet.

Seit diesem Jahr hat der Mülheimer SportService im Programm TrendSport eine sogenannte Airtrick angeschafft. Die 6 mal 6 Meter große, luftgefüllte Matte bietet beste Trainingsvoraussetzung für die Sportart Tricking.

Am Montag, den 13. November startet das Tricking-Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren in der innogy Sporthalle. Das Training findet zunächst für 10 Termine jeden Montag von 20:00 bis 22:00 Uhr statt. Tom Grieseler, Mitglied der Mülheimer Parkourgruppe MHPKG, wird das Training leiten. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro.

Um die Sportart kennenzulernen, haben alle Interessierten die Möglichkeit am 06. November zu einem kostenfreien Schnuppertermin um 20:00 Uhr in die innogy Sporthalle zu kommen.

Eine Anmeldung ist für den Tricking-Kurs notwendig.       

Weitere Informationen und Anmeldung: Mülheimer SportService, Jonas Höhmann, 0208 4555216, Jonas.hoehmann@muelheim-ruhr.de

Beitrag drucken
Anzeigen