Oliver Knoll (Markt intern/1.v.r.) überreichte gemeinsam mit Gabi und Jörg Becker den Hauptgewinn an Dr. Katharina Köhler-Braun (2.v.r.) (Foto: pst)

Moers. Schon ihre Mutter war Stammkundin bei Spielwaren Becker. Tochter Dr. Katharina Köhler-Braun hat die Einkaufstradition fortgesetzt und durfte in „ihrem“ Spielwarenladen in der Friedrich-/Ecke Kirchstraße nun sogar einen Scheck über 500 Euro entgegennehmen.

Grund war allerdings nicht die jahrelange Treue, sondern ein bundesweites Preisausschreiben des Fachmagazins „markt intern“ im Mai und Juni anlässlich des Internationalen Kindertages mit dem Titel „Glücksmomente“. Die Moerserin hat den Hauptpreis gewonnen. Im Frühjahr wird sie ihre Familie zu einem Ausflug in einen Freizeitpark einladen.

In Vertretung des Bürgermeisters gratulierte Wirtschaftsförderer Frank Putzmann. „Wir freuen uns auch, dass ‚markt intern‘ mit dieser Aktion inhabergeführte Fachmärkte stärken möchte.“ Seit 48 Jahren verkauft Spielwaren Becker in zweiter Generation in der Moerser Innenstadt Modelleisenbahnen, Spiele, Lego und andere Spielsachen.

Beitrag drucken
Anzeigen