Aufenthalt in der Ukraine v.l. Manfred Flore, Oberbürgermeister Vladimir Burjak, Bürgermeister Klaus-Dieter Broß, Regina Wittmann, Yusuf Karacelik, Boris Schwarzmann, Desbina Kallinikidou und Hendrik Detmers (Foto: privat)

Oberhausen/Saporishja. Im Rahmen des Projekts „Bürgerbeteiligung in Oberhausen und Saporishja“ war eine Delegation aus Oberhausen in der Zeit vom 5. bis zum 8. Oktober zu Gast in der ukrainische Partnerstadt. Dort stand neben der Projektarbeit u. a. auch ein Besuch bei Oberbürgermeister Burjak auf dem Programm.

Bereits in dieser Woche ist eine Gruppe aus der Ukraine in Oberhausen angekommen, um sich hier über die Themen Bürgerbefragungen, Bürgerbeteiligung und zivilgesellschaftliches Engagement zu informieren.

Beitrag drucken
Anzeigen