Weltkindertag im MüGa-Park (PR-Fotografie Köhring © MST GmbH)

Mülheim. Mehr als 50 Mülheimer Kinder- und Jugendverbände sowie Institutionen laden am Sonntag, 17. September, von 12 bis 18 Uhr aus Anlass des Weltkindertages zu Spiel und Spaß in den MüGa-Park ein. Ein Hightlight: die „Living Characters“ – originelle, kuschelige Figuren zum Lachen und Knuddeln – die den Park durchstreifen. Veranstaltet wird das Fest von der Stadt Mülheim an der Ruhr unter Federführung der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) mit Unterstützung der Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB).

Auf dem MWB-Kids Cube Duo Jump – einem riesigen Kletter- und Trampolinvergnügen – können die Kids ihren Bewegungsdrang ausleben. Hüpfburgen und Röllchenbahn lassen ebenso wie die Mülltonnenrallye, bei der Geschicklichkeit gefragt ist, Kinderherzen höher schlagen.

Viele Spiele und Aktionen im MüGa-Park sind kostenlos, zum Beispiel die Möglichkeit, selber Kräutersalz herzustellen. Auch die größte begehbare Camera Obscura der Welt im ehemaligen Wasserturm sollte man sich bei der Gelegenheit nicht entgehen lassen. Hier ist der Eintritt für Kinder bis 16 Jahre an diesem Tag frei!

Der diesjährige Weltkindertag steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“. Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Bundesweit machen zahlreiche Initiativen am Weltkindertag auf Kinderrechte aufmerksam – auch in der MüGa können sich alle Interessierten an Infoständen der Kinder- und Jugendorganisationen über die Lage der Kinder weltweit informieren.

Beitrag drucken
Anzeigen