v.l.: Die Organisatoren Heike Hey, Wolfgang Messing, Carsten Sobzcak und der Leiter des Kinder- und Jugendhospizdienstes Walter Tewes (Foto: privat)

Duisburg. Bereits zum vierten Mal hat in der Dart-Kneipe „Zum Füchschen“ ein Benefiz-Dart-Turnier zugunsten des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes stattgefunden. 26 Teilnehmer kämpften am Mitte August einen Abend lang um den Pokal. Die Gesamtsumme  (Startgelder und Spenden) von € 730,- haben die Organisatoren Heike Hey, Wolfgang Messing und Carsten Sobczak an den Leiter des Kinder- und Jugendhospizdienstes, Walter Tewes übergeben.

Bereits jetzt ist das fünfte Benefiz-Turnier für Anfang August 2018 geplant.

Beitrag drucken
Anzeigen