(Symbolfoto)

Xanten. Am Samstag, 02.09.2017, gegen 17.50 Uhr, fuhr eine Frau aus Xanten mit dem Fahrrad auf der Hagelkreuzstraße und kam in Höhe einer Laterne aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall.

Bei dem Sturz zog sich die 60-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Die Verletzte wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt vor Ort mit dem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen. Es besteht Lebensgefahr. Zur Erforschung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Beitrag drucken
Anzeigen