(Symbolfoto)

Xanten. Am kommenden Wochenende verwandelt sich die Klever Straße in Xanten wieder in das Pariser Künstlerviertel (Klein)MontMartre. Bei entspannt-kultivierter Atmosphäre zeigen mehr als 50 Künstler ihre Werke. Mit dabei ist wieder der Kiwanis Club Xanten Niederrhein mit Kunstwerken der besonderen Art: Taschen, in allen Formen, Farben Materialien und Größen. „Frauen wissen, dass eine Tasche weit, weit mehr ist, als nur Transportmittel für Lippenstift, Portemonnaie und Schlüssel“, sagt Eva Wagner, die Projektleiterin des Clubs.

Über 1.000 Taschen warten am 26. und 27. August auf eine neue Besitzerin. Vom Operntäschchen bis zum Rucksack, von der eleganten Edeltasche bis zum modisch-peggigen Accessoire – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und auch Männer können fündig werden: zum Beispiel mit (Akten-)Koffern und Fototaschen. Der Spendenerlös kommt wie immer benachteiligten Kindern zu Gute. „Mit den Taschen werden wir auch über unser Engagement für Kinder informieren“, ergänzt Club-Präsident Holger Hantel. Der Kiwanis-Taschenpavillon steht vor der Werbeagentur NachDruck, Klever Straße 30.

KleinMontMartre: Samstag, 26.8.: 11-22 Uhr und Sonntag, 27.8.: 11-18 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen