(Dr.) "Toni" Hofreiter (Foto: © Stefan Kaminski)

Krefeld/Moers. Mit ihrem Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Dr. Anton Hofreiter, buhlen die Bündnis-Grünen in Krefeld und Moers am Mittwoch, 30. August, um Wählerstimmen für die Bundestagswahl. Zunächst radelt „Toni“, so der Spitzname des bekannten grünen Spitzenpolitikers, um 15 Uhr vom Krefelder Hauptbahnhof zum Stadtwald, in dem ab 16 Uhr gepicknickt wird.

Um 17.30 Uhr wird Hofreiter in Moers in der Volksschule am Hanns-Albeck-Platz aus seinem Buch „Fleischfabrik Deutschland“ lesen. In seinem Buch deckt er die verheerende Funktionsweise der konventionellen Fleischproduktion auf und fordert ein radikales Umsteuern. Dann geht der grüne Wahlkampftross wieder zurück nach Krefeld, damit interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Hofreiter um 20 Uhr im Cafe Lentz in der Lewerentzstraße 106 zum Thema „Klimaschutz! Was geht?“ diskutieren können.

Beitrag drucken
Anzeigen